Ketchupdressing


Rezept speichern  Speichern

eine Eigenkreation für Salate, passt wunderbar zu Salaten mit vielen Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 17.10.2009



Zutaten

für
8 EL Olivenöl
5 EL Essig (Wein-Branntwein-Essig)
1 EL Schnittlauch, getrocknet
1 EL Petersilie, getrocknet
1 EL Oregano, gerebelt
1 EL Basilikum, gerebelt
Salz und Pfeffer, schwarz
Paprikapulver, rosenscharf
2 EL Tomatenketchup
1 Zehe/n Knoblauch, rosa
evtl. Paprikamark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
In eine große Salatschüssel zunächst das Olivenöl und den Essig geben. Schnittlauch, Petersilie, Oregano und Basilikum hinzufügen, dann nach Geschmack salzen, pfeffern und mit dem rosenscharfen Paprikapulver würzen.

Das Tomatenketchup (2 - 3 EL, je nach Gusto) hinzufügen und in das Dressing zum Schluss noch eine Zehe Knoblauch pressen. Wenn man mag, kann man auch noch zusätzlich etwas Paprikamark hinzugeben.

Passt wunderbar zu mediterran angehauchten Salaten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, habe mit diesem Dressing einen Nudelsalat (Minihörnchen) mit Erbsen und Mais angemacht. Den Knobi lies ich weg und anstatt Paprikamark nahm ich Tomatenmark. Die Mengenangaben hielt ich genau ein und es war genau ausreichend für 250gr Nudeln. Der Salat schmeckt sehr gut. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

21.08.2018 20:13
Antworten
knobichili

Hi MelleNoire..... dieses leckere Dressing gab es zu Eisberg-/Chicoréesalat...jedoch habe ich lediglich 4 El Öl und 4 El Wasser verwendet. Danke für dieses sehr variable Rezept sagt die knobi

27.12.2009 18:45
Antworten