Bewertung
(21) Ø3,87
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2009
gespeichert: 807 (0)*
gedruckt: 5.630 (20)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Butter, weiche oder Margarine
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
150 g Schokolade, aufgelöste Kinderschokolade
Ei(er)
Eigelb
Eiweiß
150 g Mehl
2 EL, gestr. Kakaopulver
1 TL, gestr. Backpulver
  Für die Füllung:
800 ml Sahne
250 g Schokolade, Kinderschokolade
5 EL Gelee, rotes Johannisbeer-
100 g Schokolade, Kinderschokolade
5 EL Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Füllung Sahne unter ständigem Rühren zusammen mit der Schokolade zum Kochen bringen. Masse über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag die Schokoladen-Sahne-Masse mit dem Rührgerät aufschlagen.

Für den Boden Butter schaumig rühren, nach und nach 75g des Zuckers, Vanillinzucker, Schokolade, Kakao, Eier und Eigelb hinzufügen. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und langsam unterrühren. Das Eiweiß sehr steif schlagen und den restlichen Zucker langsam unterrühren. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
Masse in eine Springform füllen und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 40 Minuten backen. Den Boden auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
Boden aus der Form lösen und einmal quer durchschneiden.

Einen Tortenring darüber legen und den unteren Boden mit Johannisbeergelee bestreichen. Die Schokoladensahne darauf geben und glatt streichen. Den oberen Boden darauf legen. Den oberen Boden dünn mit Johannisbeergelee einstreichen. Für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Tortenring entfernen und den Rand dünn mit Johannisbeergelee einstreichen. Für den Guss die Schokolade in kleine Stücke brechen und in einem Wasserbad schmelzen. Sahne hinzufügen, so dass eine geschmeidige Glasur entsteht. Die Torte damit überziehen und mit Sahnetuffs garnieren.