Bewertung
(12) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2009
gespeichert: 1.205 (0)*
gedruckt: 5.340 (23)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.06.2007
16 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 große Kartoffel(n)
150 g Kirschtomate(n)
125 g Mozzarella
250 g Quark
2 EL Basilikum, fein gehackt
1 TL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln gut waschen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. In Alufolie wickeln und im Backofen, je nach Größe der Kartoffeln, 60 bis 90 Minuten bei 220°C garen.

In der Zwischenzeit die Tomaten und den Mozzarella in kleine Würfel schneiden, in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Quark mit Olivenöl und Basilikum verrühren und ebenfalls mit Salz und Pfeffer, je nach Geschmack evtl. auch anderen Gewürzen, abschmecken.

Nach Ende der Garzeit die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, die Folie entfernen und die Kartoffeln kreuzweise einschneiden. Vorsichtig etwas auseinander brechen und in jede Kartoffel ein Viertel der Füllung geben. Anschließend die Kartoffeln wieder in die Alufolie wickeln und bei gleicher Temperatur nochmals ca. 10 bis 15 Minuten garen.
Folie entfernen und Kartoffeln mit Basilikumquark servieren.

Die Kartoffeln können statt im Ofen auch auf dem Grill oder am Feuer zubereitet werden.