Tortenboden


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.65
 (210 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 14.10.2003 167 kcal



Zutaten

für
6 EL Zucker
6 EL Öl
6 EL Mehl
3 Ei(er)
½ Pck. Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
167
Eiweiß
3,89 g
Fett
7,62 g
Kohlenhydr.
20,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 10 Minuten
Einfach alles zusammen in eine Rührschüssel geben. Erst auf Stufe eins alles vermengen, dann auf Stufe 3 alles zu einem Teig verrühren.
Backofen auf 190°C vorheizen.
Jetzt einfach die gesamte Masse in eine gefettete Springform geben und ab in den vorgeheizten Ofen.
Ca. zehn bis zwölf Min. später ist der Tortenboden fertig (man kann ganz einfach überprüfen ob der Boden fertig ist, indem man einen Zahnstocher hineinsteckt. Wenn kein Teig dran kleben bleibt ist er fertig!!!)
Kurz in der Form abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gunderfrau

Fabelhaft

15.05.2022 08:21
Antworten
gabriele9272

Hallo euywind, vielen Dank für das tolle und einfache Rezept. Habe sonst immer nur Mürbeteig verwendet und steige jetzt für immer auf Dein Rezept um. LG gabriele9272

06.03.2022 23:48
Antworten
renewe

Endlich— der perfekte Tortenboden für mich. Ruckzuck gemacht, schmeckt einfach nur MEEGA. Ich habe ihn belegt mit Vanillepudding und Erdbeeren, aber auch mit Aprikosen der Hit ! Danke für das Rezept!

16.12.2021 10:47
Antworten
juergen_meyerzurheide

Schmeckt wie ein Tortenboden aus der Kindheit. Hatte eine schöne gelbe Farbe. Werden nie wieder einen fertigen Boden kaufen. Wir machen ihn in einer Tortenbodenform und dann etwas Paniermehl in die gebutterte Form, damit sich der Boden besser löst.

02.06.2021 19:25
Antworten
frauoma

Ein tolles Rezept! Ist schnell gemacht, man muss nichts abwiegen und schmecken tut der Tortenboden auch noch. Besonders gut gefällt mir, dass er nicht so trocken ist ( wie eine Mischung aus Rührteig bzw. Bisquit).

02.05.2021 16:30
Antworten
Molly43

Hi, sind 3 Eier für einen Tortenboden nicht etwas viel??? Gruß Hilde

05.06.2004 16:48
Antworten
Ingemaria

Habe das Rezept sofort ausprobiert und in der Tortenbodenform gebacken, einfach super! Ich habe Vanillepudding darauf verteilt und Rhabarber gekocht und obendrauf verteilt. Alle waren begeistert.

08.05.2004 23:53
Antworten
Kochbärchi

Super Rezept. Ist ganz fix zubereitet und gebacken. Schmeckt toll. Ich hab's in einer richtigen Tortenbodenform gebacken. Ist auch super geworden.

12.04.2004 09:16
Antworten
echtrosa

Vielen Dank, werde ich sofort heute ausprobieren Ich möchte die Pfefferminzcreme daraufgeben. Mal sehen, wies wird Tschüß echtrosa

22.02.2004 09:17
Antworten
karaburun

Hört sich wirklich nach einem ruck-zuck Rezept für nicht angemeldete Gäste an. Muss ich mir merken! lg Tanja

16.10.2003 15:51
Antworten