Europa
Vegetarisch
Suppe
gebunden
raffiniert oder preiswert
Deutschland
Süßspeise
Kinder
Frucht
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Obstsuppe mit Mehlklunker

altes Rezept von Oma

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.10.2009



Zutaten

für
1 Liter Wasser
2 Beutel Trockenfrüchte, gemischte
2 Gewürznelke(n)
3 EL Marmelade nach Wahl
10 EL Mehl
75 g Butter
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst das Trockenobst mit dem Wasser, den Nelken und der Marmelade zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen.

Unterdessen die Mehlklunker vorbereiten. Dazu den Zucker mit der Butter verrühren und langsam die übrigen Zutaten dazugeben. Den Teig kneten, bis ein fester Klumpen entsteht. Diesen in pflaumengroße Stücke reißen und in die Suppe geben. Dann alles nochmal ca. 30 Minuten kochen lassen.

Im Sommer lasse ich die Suppe immer noch abkühlen, da sie bei warmem Wetter sehr gut schmeckt, wenn sie kalt ist, im Winter esse ich sie am liebsten heiß.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Brija_liebt_kochen

Vielen Dank für das Rezept. Fast wie bei Oma! Meine Suppe ist etwas zu süß geworden aber trotzdem mega lecker. Ich glaube meine Oma hat es mit Milch zubereitet, bin mir leider nicht sicher. Sie schmeckt aber super lecker nach deinem Rezept. Habe auch etwas mehr Mehl gebraucht und würde nächstes Mal weniger Zucker verwenden. Aber das ist Geschmackssache.

22.08.2018 18:55
Antworten
x_DieNancy_x

Sie köcheln nur so leicht vor sich hin, damit sie schön durchziehen können :D Mit dem Mehl ist es manchmal verhext, mal passt es und mal brauche auch ich etwas mehr oder weniger :) Freut mich, dass das Rezept gefällt, die Suppe schaut super aus ;)

18.07.2016 12:46
Antworten
räuber-tochter

Hallo, ich habe die Suppe ausprobiert, fand sie an sich ganz gut. Habe deutlich mehr Mehl für die Klunker gebraucht, das war ok. Aber warum kochst du die Klunker in der Suppe ganze 30 Minuten? Nach 10 Min. waren sie bei mir durch. LG und vielen Dank für die Anregung sagt räuber-tochter.

15.07.2016 19:03
Antworten
tanja2309

So ähnlich kenne ich die Obstsuppe auch;-) Anstatt Nelken mit Zimt, wer mag noch mit Rosinen und anstatt Marmelade einen Becher Sahne dazu - so macht meine Oma die immer. Kannst ja mal Probieren*grins*

14.03.2010 17:37
Antworten