Salat
Vorspeise
kalt
Sommer
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Vegan
Früchte
Frucht
marinieren
cross-cooking
Salatdressing

Rezept speichern  Speichern

Marinierte Melone

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 17.10.2009



Zutaten

für
1 Melone(n), (Netzmelone)
3 EL Olivenöl
1 Chilischote(n), frische rote
½ Zitrone(n), Saft und etwas abgeriebene Schale
Salz
1 Prise(n) Zucker
5 Blätter Minze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Netzmelone halbieren, entkernen, achteln, schälen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden oder Kugeln ausstechen. Die Minze waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Chilischote ebenfalls waschen und fein hacken (mit oder ohne Kerne, je nachdem, wie scharf man es mag).

Olivenöl, Zitronensaft und etwas Abrieb, Salz, Zucker, Minze und Chilies miteinander verrühren, zur Melone geben und alles behutsam mischen. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

enduromaus

5 Sterne von mir Hab das Rezept im Urlaub für Gäste gemacht. Allerdings mit PullBibier (getrocknete Chilliflocken) Es waren alle Restlos begeistert...

25.10.2012 21:56
Antworten