Bewertung
(16) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2009
gespeichert: 330 (1)*
gedruckt: 5.711 (23)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2009
14 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
75 g Butter, weich
150 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
100 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL, gehäuft Backpulver
700 g Äpfel, geputzt und geschält
1/2  Zitrone(n), Saft davon
150 g Crème fraîche
  Puderzucker, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 290 kcal

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter mit 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, Salz und 2 Eiern schaumig schlagen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen und unter den Teig mengen. In eine gefettete und bemehlte Springform (28 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen.
Die Äpfel in dünne Spalten schneiden, mit Zitronensaft marinieren und auf dem Teig verteilen, leicht andrücken. Den Kuchen auf der unteren Schiene etwa 30 min backen.

Die Crème fraiche mit den restlichen 2 Eiern, 1 Pck. Vanillezucker und den restlichen 50 g Zucker verrühren. Über den Apfelkuchen geben und auf der mittleren Schiene im Backofen etwa 20-30 min goldbraun backen. Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestreuen.