Pflaumen - Käsetorte


Rezept speichern  Speichern

SIS - konform als Mittagsmahlzeit, für 16 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 17.10.2009 310 kcal



Zutaten

für
175 g Mehl
250 g Zucker
1 EL Zucker
7 m.-große Ei(er)
100 g Butter
600 g Pflaume(n), oder Zwetschgen
2 EL Paniermehl
1 Pck. Vanillinzucker
1 kg Magerquark
150 g saure Sahne
1 Pck. Puddingpulver, Vanille Geschmack
1 Pck. Tortenguss, klar
250 ml Apfelsaft
100 g Schlagsahne
etwas Krokant, zum Bestreuen
Fett, für die Form
Mehl, für die Arbeitsfläche
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Für den Mürbeteig Mehl, 75 g Zucker, 1 Ei und Butter in Flöckchen zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
Springform (26 cm Durchmesser) fetten. Mürbeteig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Auf den Boden der Form legen und am Rand hoch- und andrücken. Mit Paniermehl bestreuen.

Pflaumen waschen, trocken tupfen, halbieren und entsteinen.

6 Eier dick-schaumig aufschlagen. 175 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker dabei einrieseln lassen. Quark und saure Sahne unterrühren. Danach das Puddingpulver unterrühren. Ca. ¼ der Quarkmasse in die Form geben. 200 g Pflaumen mit der Schnittfläche nach unten darauf legen. Restliche Käsemasse draufgeben.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 C/ Umluft: 150 C) 60 – 65 Minuten auf der unteren Schiene backen. 10 Minuten bei offener Ofentür ruhen lassen. Kuchen vom Formrand lösen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die restlichen Pflaumen halbieren. Kuchen damit belegen. Tortenguss, 1 EL Zucker und Apfelsaft verrühren und unter Rühren kurz aufkochen. Dann über den Pflaumen verteilen. Fest werden lassen.

Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tuffs auf den Kuchen spritzen. Mit Krokant bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

maggy_a

hallo dani freut mich, dass es dir geschmeckt hat. danke für die fotos. lg maggy

01.10.2014 10:39
Antworten
Daniela1603

Hallo hatte gestern diesen Kuchen zum Kaffee sehr lecker. Einzig die Pflaumen oben drauf habe ich nicht drauf gemacht. Bilder sind hochgeladen LG Dani

04.09.2014 11:13
Antworten