Roter Johannisbeerlikör


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 17.10.2009 4515 kcal



Zutaten

für
1 kg Johannisbeeren, rote
1 ½ Liter Schnaps (Korn)
200 g Kandiszucker, weiß, evtl. mehr

Nährwerte pro Portion

kcal
4515
Eiweiß
11,30 g
Fett
2,00 g
Kohlenhydr.
397,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Johannisbeeren gut waschen und abtropfen lassen. Die Beeren in einen Gärballon oder eine weithalsige Flasche geben. Danach den Korn zugeben und ca. 200 g Kandiszucker einfüllen. Etwa 4 Wochen an einen warmen und dunklen Ort stellen. Ab und zu gut schütteln.

Während der Ruhezeit einige Male kosten und evtl. nachzuckern, da die roten Johannisbeeren eher etwas säuerlich sind. Nach den 4 Wochen absieben, Beeren auspressen und in Flaschen abfüllen.

Am besten gut gekühlt servieren. Eignet sich gut, um ein Gläschen Sekt "aufzupeppen".

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochuschi

Wir kosten gerade! Der Likör ist perfekt! Endlich mal einer, der nicht zuckersüß ist. Schön sauer!

01.11.2016 21:26
Antworten
KochMaus667

Hallo Azzazell, genauso mache ich meinen Johannisbeerlikör! Einfach, aber lecker. LG Jutta

11.11.2015 19:54
Antworten
fischly86

Kann ich das auch mit gefroren bzw. aufgetauten Johannisbeeren machen? Kann man jeden klaren Schnaps nehmen (z.B. Wodka)?

24.07.2014 11:38
Antworten