Mediterranes Kartoffelgratin


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 16.10.2009 430 kcal



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n), mehlig kochende
500 g Tomate(n)
1 Paprikaschote(n), rote
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Basilikum
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharfes
⅛ Liter Weißwein, trockener
2 EL Olivenöl
10 Oliven, schwarze
150 g Käse, geriebener Gruyere
Olivenöl, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Tomaten waschen und ohne Stielansätze quer in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschote waschen, putzen und der Länge nach in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit zartem Grün in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und hacken. Basilikum waschen, trocken schwenken, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein schneiden.

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine flache, feuerfeste Form mit etwas Olivenöl ausstreichen.
Kartoffel- und Tomatenscheiben, Paprikastreifen und Frühlingszwiebeln lagenweise hineinschichten, dabei jede Schicht mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Basilikum würzen.

Wein mit Öl verrühren und darüber gießen. Oliven auf der Oberfläche verteilen und alles mit dem Käse bestreuen. Das Gratin im heißen Ofen (Gas 2-3; Umluft 160°C) etwa 45 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mischken

Total oberlecker! herzlichen Dank

24.10.2009 10:24
Antworten