Bewertung
(19) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.10.2009
gespeichert: 904 (0)*
gedruckt: 2.860 (14)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2008
1.481 Beiträge (ø0,36/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Obst, nach Geschmack
1 Beutel Vanillezucker
100 g Butter oder Margarine
175 g Zucker
Eigelb
Brötchen, altbackene
500 ml Milch, heiße
75 g Grieß
Eiweiß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sollte frisches Obst verwendet werden, dieses, falls notwendig, waschen, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Verwendet man Obst aus der Dose, dieses bitte abtropfen lassen, der Saft wird später nicht mehr benötigt.

Das vorbereitete Obst mit dem Vanillezucker bestreuen.
Die Brötchen in Scheiben schneiden, dann am besten in eine Schüssel geben und mit der heißen Milch übergießen, einweichen lassen.
Die Butter (oder Margarine) und den Zucker sehr schaumig rühren, nach und nach das Eigelb unterrühren, dann die eingeweichte Brötchenmasse und den Grieß zufügen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Lagenweise Teigmasse und Obst in eine gefettete Form einschichten. Unterste und oberste Schicht ist Teigmasse.

Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei circa 200°C für circa 45-55 Minuten backen.

Schmeckt warm am besten, dazu kann man Vanillesauce reichen, schmeckt kalt jedoch auch sehr lecker.