Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2009
gespeichert: 171 (0)*
gedruckt: 950 (3)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2006
6.618 Beiträge (ø1,43/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
50 g Orangeat
50 g Zitronat
Ei(er)
1 Schuss Zitronensaft
50 g Mandel(n), gemahlene
50 g Haselnüsse, gemahlene
100 g Puderzucker
1 1/2 TL Lebkuchengewürz
50 Stück(e) Oblaten, (4cm)
  Für die Glasur:
100 g Kuvertüre

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes das Zitronat und Orangeat fein hacken. Eier, Puderzucker, Zitronensaft und Lebkuchengewürz schaumig rühren. Mandeln, Haselnüsse, Zitronat und Orangeat unterrühren und Teig etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Oblaten auf ein Backblech legen, kleine Teighäufchen darauf setzen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad etwa 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Lebkuchen abkühlen lassen.

Für die Glasur:
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Lebkuchen zur Hälfte darin eintauchen.