Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2009
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 370 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2001
8.158 Beiträge (ø1,27/Tag)

Zutaten

500 g Gulasch,gemischt
 etwas Butterschmalz, zum Anbraten
  Salz
  Pfeffer
2 EL Tomatenmark
250 ml Bratenfond
150 ml Weißwein, trocken
1 großes Lorbeerblatt
1 Dose Champignons
 etwas Saucenbinder
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butterschmalz erhitzen und das mit Salz und Pfeffer gewürzte Gulaschfleisch kräftig darin anbraten. Tomatenmark einrühren und mit Bratenfond und Weißwein ablöschen. Lorbeerblatt dazu geben und alles solange köcheln, bis das Fleisch gar ist.
Die Champignons abtropfen lassen und in der Sauce erhitzen.
Mit Saucenbinder bis zur gewünschten Sämigkeit abbinden.

Dazu schmeckt Reis.