einfach
Gemüse
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Überbacken
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Überbackener Wrap

mit Hackfleisch - Gemüse - Füllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 15.10.2009



Zutaten

für
6 Tortilla(s)
400 g Hackfleisch
1 Karotte(n)
200 g Knollensellerie
1 Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), (Pizzatomaten)
300 g Käse, (mittelalter Gouda), am Stück
Kräuter, getrocknete italienische oder Hackfleischgewürz
Öl
Salz
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden. Gemüse und Hackfleisch nacheinander in Pflanzenöl anbraten. Beides mischen, Pizzatomaten dazugeben und das Ragout 5 Minuten sanft köcheln lassen. Mit italienischen Kräutern oder Hackfleischgewürz, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Den Käse grob raspeln.

Das Ragout gleichmäßig auf die Tortillas verteilen, und zwar jeweils einen Streifen in die Mitte geben. Jede Tortilla vorsichtig einrollen, indem die freien Seiten über das Ragout geklappt werden. Die Wraps in eine gefettete Auflaufform legen. Wenn alle darin sind, mit dem geraspelten Käse bestreuen. Im Backofen bei 180° ca. 12 Minuten überbacken, bis der Käse sanft bräunt.

Dazu passt ein grüner Salat mit Olivenöl und Aceto Balsamico.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

Hallo, ich habe den Käse noch mit einem Becher Kräuter-Cremefraiche und einem Schuß Sahne vermischt, damit es etwas saftiger wird. Ich habe den Ofen auf 200 Grad gestellt und die Wraps 20 Minuten überbacken. Sehr lecker LG Badegast

20.02.2019 12:16
Antworten
tomarisa

Habe heute die Wraps gemacht und es ging schnell und hat es allem geschmeckt. Habe stat Möhre etwas Mais gazugetan und die Hackmasse etwa 1/2 Stunde gekocht bis die Selerie gar war.An Gewürze habe ich Cayenne Pfeffer , frische Basilikum und Petersilie genommen .

09.03.2017 14:14
Antworten