Bewertung
(4) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2009
gespeichert: 256 (0)*
gedruckt: 1.662 (1)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.06.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Tortilla(s)
400 g Hackfleisch
Karotte(n)
200 g Knollensellerie
Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), (Pizzatomaten)
300 g Käse, (mittelalter Gouda), am Stück
  Kräuter, getrocknete italienische oder Hackfleischgewürz
  Öl
  Salz
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden. Gemüse und Hackfleisch nacheinander in Pflanzenöl anbraten. Beides mischen, Pizzatomaten dazugeben und das Ragout 5 Minuten sanft köcheln lassen. Mit italienischen Kräutern oder Hackfleischgewürz, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Den Käse grob raspeln.

Das Ragout gleichmäßig auf die Tortillas verteilen, und zwar jeweils einen Streifen in die Mitte geben. Jede Tortilla vorsichtig einrollen, indem die freien Seiten über das Ragout geklappt werden. Die Wraps in eine gefettete Auflaufform legen. Wenn alle darin sind, mit dem geraspelten Käse bestreuen. Im Backofen bei 180° ca. 12 Minuten überbacken, bis der Käse sanft bräunt.

Dazu passt ein grüner Salat mit Olivenöl und Aceto Balsamico.