Frittieren
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsekrapfen mit Apfelpesto

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 13.10.2003



Zutaten

für
250 ml Milch
70 g Butter
3 Ei(er)
80 g Käse (ger. Emmentaler)
2 Äpfel (Cox Orange), grob geraspelt
3 EL Zitronensaft
1 Zehe/n Knoblauch, gepreßt
3 EL Öl (Olivenöl)
1 Zweig/e Minze, fein gehackt
100 g Walnüsse, fein gehackt
Pfeffer
1 ½ Liter Öl, zum Fritieren
Paprikapulver, edlsüßes
Tabasco, einige Sprtzer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Salz, Milch und Butter in einen Topf aufkochen. Mehl einrühren und mit einem Holzlöffel solange rühren bis sich der Kloß vom Topfboden löst. In eine Schüssel füllen und die Eier nach und nach mit den Quirlen des Handrührgeräts unterheben. Käse einarbeiten.
Äpfel mit Zitronensaft mischen, Knobi zugeben, Olivenöl unterheben. Walnüsse, Minze und Gewürze untermischen. Abschmecken.
Das Öl auf 170 Grad erhitzen. Einen Teelöffel in das Fett tauchen und damit die Krapfen aus dem Teig stechen. Portionsweise 6-8 Min ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Hälfte der Krapfen in Paprikapulver wälzen. Mit Apfelpesto reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.