Zutaten

2 kg Rindfleisch (Kochfleisch)
3 EL Olivenöl
50 g Mehl
Tomate(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Tomatenmark
1 Bund Suppengrün
750 ml Rotwein, kräftiger (z.B. Cahors)
Orange(n), Schale abgerieben
300 g Zwiebel(n) oder Schalotten, kleine
30 g Butter
1 TL Zucker
100 ml Wasser
200 g Speck, gewürfelt
1 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten in Stücke schneiden und die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken.

Das Fleisch kräftig in Olivenöl anbraten, mit dem Mehl bestäuben und gut vermengen. Die Tomaten, den Knoblauch und das Suppengrün zufügen. Salzen und pfeffern. Den Wein zufügen und zum Kochen bringen. Die geriebene Orangenschale zugeben und alles auf kleiner Flamme 4 Stunden zugedeckt köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und mit der Butter, dem Zucker und dem Wasser auf kleiner Flamme zugedeckt solange köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich und leicht karamellisiert sind. Den Speck in einer Pfanne ohne Fett anbraten. Die Petersilie waschen und klein schneiden. 15 Minuten vor Ende der Kochzeit der Daube die Zwiebeln und den Speck zum Rindfleisch geben. Mit der Petersilie bestreuen.

Dazu schmeckt Kartoffelpüree, Nudeln oder Polenta.