Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2009
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 209 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2004
6.369 Beiträge (ø1,21/Tag)

Zutaten

400 g Paprikaschote(n), gegrillte, rote, eingelegt (abgetropft)
150 g Tomate(n), gertrocknete, eingelegte in Öl
100 g Käse (Reggiano Parmigiano), gerieben
100 g Pinienkerne
1 Pck. Kräuter, TK (italienisch) oder ein Bund frische
100 ml Olivenöl
2 EL Basilikum, getrocknet
 etwas Chili, gemahlen
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die abgetropften Paprikaschoten und Tomaten grob würfeln. Das Öl von den Tomaten aufheben.
Alles zusammen mit den Pinienkernen, den TK-Kräutern, dem Basilikum, dem Chili und einem Teil des Öls in ein hohes Rührgefäß geben. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Den Parmesan dazu geben und gut untermixen. Soviel Olivenöl dazu geben, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es schärfer mag, kann noch etwas Chili dazu geben oder gleich zu Anfang eine kleine, rote, frische Chilischote dazu geben.

In kleine Marmeladengläser abfüllen und gut verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren.