Braten
Dips
einfach
fettarm
Fingerfood
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Saucen
Schnell
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen mit Kräuter - Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.10.2009 393 kcal



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
1 Bund Radieschen
3 Paprikaschote(n)
1 Bund Möhre(n), kleine
200 g Cocktailtomaten
300 g Joghurt
150 g Crème fraîche
3 EL Tomate(n), passierte
1 Bund Dill
1 Bund Schnittlauch
Pfeffer, weißer
2 TL Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbruststreifen darin braten. Anschließend mit Küchenkrepp das überschüssige Fett abtupfen, salzen und pfeffern.

Radieschen waschen. Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Möhren waschen, putzen und längs halbieren. Cocktailtomaten waschen und halbieren.

Für den Dip den Joghurt mit Creme fraiche und den passierten Tomaten glatt rühren. Dill und Schnittlauch waschen und trocken tupfen. Dill hacken und Schnittlauch in Ringe schneiden. Kräuter in den Dip geben und mit Salz, weißem Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Das Hühnchen und das Gemüse in die Soße dippen und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.