Braten
einfach
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle Reispfanne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.10.2009



Zutaten

für
2 Beutel Reis (Kochbeutel)
500 g Champignons
500 g Karotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zwiebel(n), gewürfelt
Salz und Pfeffer
½ Liter Wasser
Suppengewürz
500 g Putenbrust, gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
In einem großen Topf (Suppentopf) einen halben Liter Wasser zum Kochen bringen. Den Reis aus den Kochbeuteln einfüllen und mit Suppengewürz würzen. Den Reis in ca. 20 min. garen.

In der Zwischenzeit das in Würfel geschnittene Putenbrustfleisch in heißem Fett anbraten, Zwiebel und Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Karotten in Scheiben schneiden, anbraten. Die Champignons in Würfel schneiden und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Alles mit dem gekochten Reis vermengen und nochmals würzen. Dazu passt Gurkensalat oder auch ein knackiger grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.