Vorspeise
kalt
Schnell
einfach
Snack
Käse
Dessert
Herbst
Frucht

Rezept speichern  Speichern

Ziegenfrischkäse mit Feigen und schwarzen Nüssen

schöner Käsegang in einem Menü, schnell gemacht und optisch ansprechend

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 10.10.2009



Zutaten

für
2 Feige(n)
2 Nüsse, schwarze
3 EL Sud von schwarzen Nüssen
150 g Ziegenfrischkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Von den Feigen die Spitzen abschneiden und sie dann zweimal einschneiden (zu Vierteln), aber nicht durchschneiden.
Mit den Händen auseinander ziehen und auf einen Teller legen.

Den Ziegenfrischkäse mit dem Sud der schwarzen Nüsse verrühren und über die Feigen geben.

Die schwarzen Nüsse in Scheiben schneiden und den Ziegenfrischkäse damit garnieren.
Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rocambole

Lecker und schnell zu machen - ich habe noch ein paar Blätter Rucola dazu gegeben, damit es nicht so „nackt“ aussieht, passte auch gut dazu.

27.10.2018 23:38
Antworten
bushcook

Hallo Dragoness, danke für das Kompliment. Schwarze Nüsse sind eingelegte grüne Walnüsse mit Schale. Du findest hier in der Datenbank Rezepte oder Du kannst sie auch im Delikatessenladen kaufen. lg bushcook

14.10.2009 09:49
Antworten
Dragoness

Hallo, bushcook, da wir gerade eine Feigenschwemme haben, bin ich auf der Suche nach Rezepten über den Umweg eines Deienr Chutneys hier gelandet und habe nun eine dumme Frage: Was sind schwarze Nüsse, und was ist das für ein Sud? Tolle Rezepte hast Du übrigens! Mir läuft seit einer halben Stunde das Wasser im Munde zusammen. Viele Grüße, Dragoness

13.10.2009 22:28
Antworten