Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2009
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 403 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2004
4.653 Beiträge (ø0,85/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mehl
Ei(er), ganz
2 Prisen Salz
100 g Butter
1 kg Lauch, (Porree)
75 g Speck (Bauchspeck), durchwachsen
175 g Schinken, gekochter
2 EL Öl
250 ml saure Sahne oder Schmand
1/4 TL Kräutersalz
1/2 TL Pfeffer, schwarz
1 TL Curry
2 Prisen Macis
100 g Käse (Emmentaler), gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mürbeteig aus Mehl, 1 Ei, Salz und 100g Butter zubereiten, 60 Minuten kühlen, ausrollen und in eine geschlossene, gefettete und bemehlte Springform legen.

Lauch putzen, in 1/2 cm dicke Ringe schneiden, waschen, abtropfen lassen.
Speck und Schinken in kleine Würfel schneiden.
Speck in Öl glasig braten. Lauch zufügen, zugedeckt 15 Minuten dünsten, ab und zu umrühren. Die letzten 5 Minuten die Schinkenwürfel hinzugeben. Abkühlen lassen.
Saure Sahne, 2 Eier, Gewürze und Käse verquirlen.

Teigboden mehrmals einstechen, Lauch draufgeben, mit Eier-Sahne übergießen und auf die mittlere Schiene in den heißen Ofen schieben. Backen bei 200° C (Ober- und Unterhitze, resp. 175°C Umluft) für 45 Minuten.

Tipp:
Schinken und Bauchspeck durch 200 g Frühstücksspeck (Bacon) ersetzen