Schneller Biskuit für Obstkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.68
 (159 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.10.2009 965 kcal



Zutaten

für
3 m.-große Ei(er)
70 g Weizenmehl
30 g Stärkemehl
1 Msp. Backpulver
90 g Zucker, fein
1 EL Bourbon-Vanillezucker, echter

Nährwerte pro Portion

kcal
965
Eiweiß
26,63 g
Fett
16,11 g
Kohlenhydr.
175,36 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Einen Backrost mit Dauerbackfolie belegen und einen Tortenring (30 cm) darauf stellen.

Nun für den Teig die Eier mit Zucker und Vanillezucker in der Küchenmaschine zu einer sehr schaumigen Masse aufschlagen. Das Mehl, Stärkemehl und Backpulver zusammen mischen und auf die Eischaummasse sieben, mit einem Schneebesen von Hand locker unterheben.
Die Masse sofort in den Tortenring füllen und glatt streichen. Bei 190 °C ca. 12 - 15 Min. backen. Stäbchenprobe!

Die Teigmenge ist für einen Obstkuchenboden gedacht und ergibt 16 Stücke!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kfrai11

Heute gemacht und war perfekt. Danke und Gruss aus Texas, USA.

20.06.2020 23:50
Antworten
krokowife

Hallo Guten Morgen, wird mit Umluft oder Ober/Unter Hitze gebacken? LG Karina

06.06.2020 08:33
Antworten
katja_muessig

TOP - so muss ein Biskuit für mich sein: einfach zuzubereiten (man muss keine Eier trennen), fluffig und lecker.

30.05.2020 15:23
Antworten
Kochmausi317

Super Obst Boden, geht sehr schnell und schmeckt sehr gut und ist sehr zart, habe die Eier mit dem Zucker 10min in der Küchenmaschine gerührt, bis sie weißcremig waren. 5Sterne von mir. L. G. Kochmausi

23.05.2020 19:12
Antworten
biggi_laus

Einfaches, gelingsicheres und vor allem leckeres Rezept

14.05.2020 15:19
Antworten
Torte80

Hallo, ich hab den Tortenboden dieses Wochenende gemacht und er war supergut. Der Teig ist schnell gemacht, geht sehr schön auf, ist fluffig und schmeckt herrlich. Die Menge ist genau richtig für eine Obstbodenform - kurzum, dieser Teig ist perfekt!!!! Das Foto der fertigen Leckerei ist schon unterwegs. LG Dani

01.03.2010 22:01
Antworten
Birgit-PB

hallo ufaudie 58, mal eine wahrscheinlich dumme Frage: Kann man den Biskuit auch in einer Obstbodenform backen, oder muss es ein Backrahmen sein? LG. Birgit

01.12.2009 10:53
Antworten
ufaudie58

Hallo Birgit, natürlich kannst du den Biskuit auch in einer normalen Springform bzw. Obstkuchenform backen!!! Aber bitte vorher mit Pergamentpapier auslegen, nicht dass er anklebt! Gutes Gelingen wünscht.. Uschi

01.12.2009 11:03
Antworten
Birgit-PB

Hallo Uschi, danke für deine Antwort! Du hast dich sicher über meine Frage kaputtgelacht, aber beim backen möchte ich auch alles richtig machendamit nichts schiefgeht. Danke nochmals und liebe Grüße, Birgit

01.12.2009 13:15
Antworten
ufaudie58

Hallo Birgit, nein, ich hab mich nicht kaputtgelacht. Wünsche dir jedenfalls gutes Gelingen!!! LG Uschi

14.12.2009 21:03
Antworten