Schneller Biskuit für Obstkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.7
 (174 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 09.10.2009 965 kcal



Zutaten

für
3 m.-große Ei(er)
70 g Weizenmehl
30 g Stärkemehl
1 Msp. Backpulver
90 g Zucker, fein
1 EL Bourbon-Vanillezucker, echter

Nährwerte pro Portion

kcal
965
Eiweiß
26,63 g
Fett
16,11 g
Kohlenhydr.
175,36 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Einen Backrost mit Dauerbackfolie belegen und einen Tortenring (30 cm) darauf stellen.

Nun für den Teig die Eier mit Zucker und Vanillezucker in der Küchenmaschine zu einer sehr schaumigen Masse aufschlagen. Das Mehl, Stärkemehl und Backpulver zusammen mischen und auf die Eischaummasse sieben, mit einem Schneebesen von Hand locker unterheben.
Die Masse sofort in den Tortenring füllen und glatt streichen. Bei 190 °C ca. 12 - 15 Min. backen. Stäbchenprobe!

Die Teigmenge ist für einen Obstkuchenboden gedacht und ergibt 16 Stücke!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zieglmeier93

Hallo, kann ich den Boden für eine Sahnerolle machen? Wenn ja, was muss ich aus dem Rezept ändern? Der Tortenboden selber, schmeckt meiner Familie hervorragend ❣️ Dankeschön für die Antwort 😉👍

03.06.2022 17:48
Antworten
christine0172

Endlich, endlich, ein richtig einfaches, sehr leckeres Bisquitteig -Rezept. Ich hab so viele gescheiterte Versuche hinter mir...danke dafür😊👍🏼!!

21.05.2022 21:12
Antworten
Monika_Stang

Mega mega mega!!!

09.04.2022 13:24
Antworten
Frankman64

Einfach zuzubereiten, sehr fluffig und lecker. Rezept direkt im Kochbuch gespeichert.

07.04.2022 15:53
Antworten
Auflauf020191

War super lecker😋 u sehr schnell gemacht. Danke fürs Rezept. 5 Sterne und Bild wird hochgeladen ☺️. Lg

07.08.2021 20:37
Antworten
Torte80

Hallo, ich hab den Tortenboden dieses Wochenende gemacht und er war supergut. Der Teig ist schnell gemacht, geht sehr schön auf, ist fluffig und schmeckt herrlich. Die Menge ist genau richtig für eine Obstbodenform - kurzum, dieser Teig ist perfekt!!!! Das Foto der fertigen Leckerei ist schon unterwegs. LG Dani

01.03.2010 22:01
Antworten
Birgit-PB

hallo ufaudie 58, mal eine wahrscheinlich dumme Frage: Kann man den Biskuit auch in einer Obstbodenform backen, oder muss es ein Backrahmen sein? LG. Birgit

01.12.2009 10:53
Antworten
ufaudie58

Hallo Birgit, natürlich kannst du den Biskuit auch in einer normalen Springform bzw. Obstkuchenform backen!!! Aber bitte vorher mit Pergamentpapier auslegen, nicht dass er anklebt! Gutes Gelingen wünscht.. Uschi

01.12.2009 11:03
Antworten
Birgit-PB

Hallo Uschi, danke für deine Antwort! Du hast dich sicher über meine Frage kaputtgelacht, aber beim backen möchte ich auch alles richtig machendamit nichts schiefgeht. Danke nochmals und liebe Grüße, Birgit

01.12.2009 13:15
Antworten
ufaudie58

Hallo Birgit, nein, ich hab mich nicht kaputtgelacht. Wünsche dir jedenfalls gutes Gelingen!!! LG Uschi

14.12.2009 21:03
Antworten