Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2009
gespeichert: 198 (0)*
gedruckt: 1.700 (10)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.348 Beiträge (ø4,43/Tag)

Zutaten

150 ml Sahne
100 ml Sirup, Holunderbeeren-
2 Blatt Gelatine
Stickstoff - Kapseln
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatine einweichen und tropfnass in einem kleinen Topf schmelzen.
Die Hälfte der Sahne mit dem Sirup mischen. Die zweite Hälfte der Sahne zur geschmolzenen Gelatine geben und gut verrühren. Dieses Gemisch dann zur Sahne-Sirup-Mischung geben und gut verrühren.
Wer unsicher ist, ob sich Klümpchen gebildet haben, sollte die Mischung noch durch ein Sieb streichen.

Alles in den isi füllen und die drei Kapseln hintereinander eindrücken. Nach jeder Kapsel gut schütteln. Mindestens 12 Stunden liegend im Kühlschrank lagern.

Anrichten:
in kleine Gläser spritzen und sofort servieren. Schön ist es auch, wenn man etwas eingemachte Holunderbeeren unten ins Glas gibt.

Ein Rezept für den passenden Holunderbeeren-Sirup ist in meinem Profil.