Holunderbeeren - Espuma


Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht, sehr attraktive Farbe und feines Aroma

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 09.10.2009



Zutaten

für
150 ml Sahne
100 ml Sirup, Holunderbeeren-
2 Blatt Gelatine
3 Stickstoff - Kapseln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 15 Minuten
Die Gelatine einweichen und tropfnass in einem kleinen Topf schmelzen.
Die Hälfte der Sahne mit dem Sirup mischen. Die zweite Hälfte der Sahne zur geschmolzenen Gelatine geben und gut verrühren. Dieses Gemisch dann zur Sahne-Sirup-Mischung geben und gut verrühren.
Wer unsicher ist, ob sich Klümpchen gebildet haben, sollte die Mischung noch durch ein Sieb streichen.

Alles in den isi füllen und die drei Kapseln hintereinander eindrücken. Nach jeder Kapsel gut schütteln. Mindestens 12 Stunden liegend im Kühlschrank lagern.

Anrichten:
in kleine Gläser spritzen und sofort servieren. Schön ist es auch, wenn man etwas eingemachte Holunderbeeren unten ins Glas gibt.

Ein Rezept für den passenden Holunderbeeren-Sirup ist in meinem Profil.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Edel1234567890

Hallo, muß die Gelantine nicht bei 60 Grad aufgelösten werden ?

23.11.2016 21:42
Antworten
Martini1710

Hab das Rezept noch nicht ausprobiert aber bin auf der Suche nach einem schnellen Espuma... Allerdings 12 Stunden kühlen ist wohl nicht das schnellste... Ich finde diese Bezeichnung seeeeehr irreführend :(

08.11.2012 16:04
Antworten
hexeli

Geht das auch ohne das Gerät? Also ich meine, kann ich einfach den Sirup mit der Gelatine und der Sahne mit dem Handmixer schlagen?

24.07.2012 12:51
Antworten