Zutaten

200 g Topinambur
3 Scheibe/n Bacon
400 ml Milch
100 ml Sahne
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Meersalz
1 Prise(n) Muskat
8 Scheibe/n Bacon
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die 3 Baconscheiben in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten. Sie sollen noch weich sein und das Fett etwas austreten.

Topinambur schälen und sehr fein würfeln. In der Milch und der Sahne mit den angebratenen Baconscheiben weich kochen. Mit dem Pürierstab sehr fein pürieren.

Den Milchshake mit dem schwarzem Pfeffer, Meersalz, und Muskat abschmecken.

Die Baconscheiben in einer beschichteten Pfanne sehr kross braten.

Den Shake in Gläser füllen und mit dem Baconsegel garnieren.

Der Shake kann kalt oder warm serviert werden. Bei der warmen Variante ist es schöner, ihn nochmals mit dem Pürierstab gut aufzuschäumen und falls notwendig etwas Soja-Lecithin zu ergänzen.
Alternativ kann auch ein Häubchen aus Milchschaum aufgesetzt werden.

Das Gericht kann einen Tag im voraus zubereitet werden. Der Bacon sollte frisch gebraten werden.