Gemüse
Getränk
Herbst
Shake
Snack
Vorspeise
Winter
kalt
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Topinambur - Milchshake mit Baconsegel

kann vorbereitet werden, schnelle Zubereitung, schön als Fingerfood oder als Teil einer Gemüsevariation

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 09.10.2009



Zutaten

für
200 g Topinambur
3 Scheibe/n Bacon
400 ml Milch
100 ml Sahne
Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Meersalz
1 Prise(n) Muskat
8 Scheibe/n Bacon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die 3 Baconscheiben in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten. Sie sollen noch weich sein und das Fett etwas austreten.

Topinambur schälen und sehr fein würfeln. In der Milch und der Sahne mit den angebratenen Baconscheiben weich kochen. Mit dem Pürierstab sehr fein pürieren.

Den Milchshake mit dem schwarzem Pfeffer, Meersalz, und Muskat abschmecken.

Die Baconscheiben in einer beschichteten Pfanne sehr kross braten.

Den Shake in Gläser füllen und mit dem Baconsegel garnieren.

Der Shake kann kalt oder warm serviert werden. Bei der warmen Variante ist es schöner, ihn nochmals mit dem Pürierstab gut aufzuschäumen und falls notwendig etwas Soja-Lecithin zu ergänzen.
Alternativ kann auch ein Häubchen aus Milchschaum aufgesetzt werden.

Das Gericht kann einen Tag im voraus zubereitet werden. Der Bacon sollte frisch gebraten werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

madato

Hallo Bushcook, wir hatten den Tompinambur-Milchshake als Teil einer Vorspeisentrilogie und war megalecker. Angerichtet im Glas mit der Baconscheibe machte es sich auch sehr gut. Klassisch im Teller angerichtet, kann man statt der Segel einfach auch Bacon-Croutons nehmen. Danke und LG Madato

10.10.2009 08:38
Antworten