Pizzaschnecken


Rezept speichern  Speichern

super Partysnack, ob kalt oder warm, ergibt ca. 30 - 35 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 09.10.2009 5188 kcal



Zutaten

für
2 Pck. Blätterteig (TK)
½ Tube/n Tomatenmark
2 Stange/n Lauch
100 g Salami
100 g Kochschinken
150 g Käse (z. B. Emmentaler, Gouda, Käse-Mix) ,gerieben
Salz und Pfeffer
Oregano
Majoran
Basilikum
1 EL Olivenöl
1 Eigelb
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
5188
Eiweiß
121,68 g
Fett
388,69 g
Kohlenhydr.
271,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Porree waschen, in Ringe schneiden mit etwas Olivenöl anschwitzen. Salamischeiben und Kochschinken würfeln und in eine Schüssel geben. Den Porree dazugeben und mit Tomatenmark vermengen. Nach Geschmack würzen (ich nehme immer getrocknete Kräuter) und den Käse dazugeben.

Die Mischung in 2 Hälften teilen, gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen. Den Blätterteig zu einer Wurst (Schnecke) rollen, dann in ca. 1 - 15 cm dicke Ringe schneiden.

Die Ringe auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.Ich benötige immer 2 Bleche. Mit Eigelb einpinseln. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 – 200°C 20 - 25 Minuten goldbraun backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schokosplit

Hallo Habe dein Rezept am Kindergeburtstag gemacht es war der Renner. Vielen Dank.

26.02.2014 08:56
Antworten
heike50374

Hallo, ich habe noch etwas Frischkäse und Sahne unter die Masse gerührt, dafür gab es keine Salami. Als kleines Mittagessen mit einem Salat hat es uns sehr gut geschmeckt. Danke für die Anregung Heike

07.11.2011 11:11
Antworten