Bewertung
(31) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2009
gespeichert: 1.560 (1)*
gedruckt: 9.053 (16)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2007
9.496 Beiträge (ø2,13/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kl. Kopf Wirsing
1 große Zwiebel(n)
Kartoffel(n), fest kochend
Möhre(n)
1/2 Stange/n Lauch
1 1/2 Liter Geflügelbrühe oder Fleischbrühe
1 Scheibe/n Knollensellerie
1 EL Margarine, zum Anbraten
2 EL Butter
2 TL, gestr. Gyrosgewürz
1 Bund Petersilie
1 Glas Würstchen (Geflügel, Schwein o.ä.)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel klein hacken, Möhren und Kartoffeln in Stücke schneiden, den Wirsing klein schneiden, Petersilie hacken, den Lauch in Ringe schneiden, die Würstchen in kleine Schnibbels schneiden.

Zwiebel, Lauch, Karotten, Petersilie und die Selleriescheibe in der Margarine anbraten, dann mit der Brühe ablöschen. Kartoffeln und Kohl dazugeben, mit Gyroswürzer würzen und 30 - 35 Minuten leicht köcheln lassen, mit halboffenem Deckel, ab und zu vorsichtig umrühren. Zum Schluss die Selleriescheibe rausnehmen! (Wer mag, kann den Sellerie natürlich auch klein schneiden und mitessen.)

Anschließend die klein geschnittenen Würstchen dazugeben. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Herd ausschalten und die Butter dazugeben.