Bewertung
(33) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2009
gespeichert: 1.518 (3)*
gedruckt: 7.790 (58)*
verschickt: 73 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.06.2005
12 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
80 ml Olivenöl
4 Zehe/n Knoblauch
Lorbeerblätter
1 TL Chilischote(n), rote, grob gemahlen
1 kg Shrimps, roh, groß, geschält
  Pfeffer, frisch gemahlen
3 EL Sherry, trocken oder medium (45 ml)
2 EL Zitronensaft, (30 ml)
3 EL Petersilie, frisch gehackt
1 kleines Baguette(s)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein leckeres Rezept, das ich aus den USA mitgebracht habe und welches es mindestens einmal/Monat bei uns gibt, wenn ein gemütlicher Abend auf dem Sofa ansteht. Für weniger als 4 Personen einfach nur die Menge der Shrimps reduzieren, da die Sauce auch sehr lecker einfach nur mit Baguette direkt aus der Pfanne schmeckt.

Die Shrimps entdarmen. Inzwischen bin ich dazu übergegangen, sie gleich dafür längst zu halbieren. Außerdem sieht einfach besser aus, wie sie sich dann in der Pfanne "kräuseln".

Knoblauchzehen halbieren und dann in ganz feine Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Olivenöl, den Lorbeerblättern und dem Chili in einer großen Pfanne langsam erhitzen. Je länger, je besser, allerdings sollte es so wenig Hitze sein, dass der Knoblauch auf keinen Fall braun wird, etwa so 10 Minuten lang.

Die Hitze erhöhen und Shrimps, Salz und schwarzen Pfeffer einrühren. 4 - 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Shrimps so grade gut sind. Dann Sherry und Zitronensaft hinein gießen, kurz erwärmen, vom Herd nehmen und Petersilie unterrühren.