Bewertung
(132) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
132 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2009
gespeichert: 5.103 (5)*
gedruckt: 18.035 (25)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.06.2005
12 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch vom Rind
2 EL Olivenöl
150 g Reis (Langkorn)
500 g Tomate(n) (Tomato al Gusto, Kräuter oder stückige Tomaten)
2 EL Tomatenmark
1 Stange/n Porree
800 g Zucchini, (gelbe und grüne)
2 Stück(e) Möhre(n)
1 kleine Spitzpaprika, rot
2 Zehe/n Knoblauch
200 g Käse, (Gouda)
  Rosmarin, fein gehackt
  Thymian, fein gehackt
  Oregano, fein gehackt
  Basilikum, fein gehackt
1 Prise(n) Zucker
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis nach Packungsanleitung locker kochen.

Zucchini, Möhren, Porree in Scheiben schneiden, Paprika würfeln, Knoblauch fein hacken.

Rinderhack in Olivenöl gründlich anbraten, leicht salzen, Tomatenmark einrühren, etwas anrösten, Gemüse bis auf den Knoblauch hinzu fügen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.
Tomaten, Kräuter, Zucker und Knoblauch in die Pfanne geben und 5 Minuten ziehen lassen, Reis unterrühren, abschmecken.

In eine Auflaufform geben, Käse drüber streuen und gratinieren.