Bewertung
(17) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.10.2009
gespeichert: 433 (0)*
gedruckt: 3.026 (27)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2004
3.930 Beiträge (ø0,76/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
150 g Mehl, (Type 405)
50 g Zucker
80 g Butter, (Landbutter)
Ei(er), Kl M
1 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
800 g Äpfel, (Boskoop)
1 EL Zitronensaft
100 g Walnüsse
  Für den Guss:
40 g Zucker
Ei(er), Kl M
200 g saure Sahne oder Schmand

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mit Mehl, Zucker, Butter, Ei und Salz einen Mürbeteig herstellen und 1 Stunde kühl stellen.

Äpfel schälen, achteln und in Zitronenwasser legen damit sie nicht braun werden.

Mürbeteig in eine Springform ⊘ 28 cm einlegen. Den Rand etwas hoch ziehen. Äpfel einlegen, die grob gehackten Walnüsse einstreuen.

Zucker mit den Eiern schaumig rühren und die saure Sahne dazu geben. Den Guss über den Kuchen gießen. Bei 170° C etwa 60 Min bei Umluft backen.
Mit einem Holzspieß prüfen, ob die Äpfel oder der Guss "durch" ist.