Bewertung
(19) Ø4,05
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.10.2009
gespeichert: 991 (0)*
gedruckt: 3.483 (15)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2007
195 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Spaghetti, trockene
100 g Tomate(n), getrocknete ohne Öl
Lauchzwiebel(n)
400 ml Milch, fettarme
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Oregano
50 g Schinken, fettarm, gewürfelt
50 g Käse, geriebenen bis 30% Fett
1 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
1 Dose Tomate(n), geschälte (850ml)
 etwas Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest garen.
Die Lauchzwiebeln und die getrockneten Tomaten fein schneiden.
Die Milch mit den Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Die Spaghetti abgießen und abschrecken.
Die Spaghetti in einer Schüssel mit den Lauchzwiebeln, den Schinkenwürfeln und Hälfte der Tomatenwürfel mischen und in einer Silikonmuffinform verteilen. Die Eiermilch darüber gießen und im vorgeheizten Ofen ( Umluft ca. 175°C, E-Herd ca. 200°C ) ca. 30 Minuten backen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Das Tomatenmark einrühren und mit anschwitzen. Die Dosentomaten ein wenig zerkleinern und zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und etwas Zucker würzen. Die Sauce für ca. 10 Minuten einköcheln lassen und die restlichen Tomatenwürfel einrühren. Die Spaghettimuffins mit der Sauce anrichten.

Bei Verwendung einer Silikonform wird kein zusätzliches Fett benötigt. Bei Verwendung einer normalen Muffinform müssen die Mulden eingefettet werden (Punkte beachten!)

Dazu schmeckt z.B. ein gemischter grüner Salat (extra berechnen!)

WW- 2,5P pro Muffin inklusive Sauce