Karotten - Mohn - Kuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.10.2009



Zutaten

für
100 g Mehl
10 g Backpulver
350 g Karotte(n)
5 Ei(er)
150 g Butter
170 g Zucker
60 ml Orangensaft
100 g Mohn, gemahlen
150 g Mandel(n), gemahlen

Für die Garnitur:

120 g Puderzucker
30 ml Orangensaft
20 g Mandel(n), ganze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backrohr auf 180°C vorheizen. Kastenform bebuttern und bemehlen.
Mehl mit dem Backpulver versieben. Karotten fein raspeln, in einem Küchentuch einschlagen und ausdrücken. Eier trennen, Butter mit Vanillezucker, Salz und 2/3 des Feinkristallzuckers schaumig rühren und Dotter nach und nach beigeben, nochmals schaumig rühren.
Eiklar mit dem übrigen Feinkristallzucker zu einem cremigen Schnee schlagen.
Orangensaft, Karotten, Mohn und geriebene Mandeln in den Abtrieb rühren, Schnee und Mehl unterheben. Kuchen in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Ca. 1 Stunde backen.

Staubzucker mit Orangensaft verrühren. Kuchen oben mit der Glasur bestreichen und mit Mandelhälften garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

krfwjk

super, saftig noch nach 2. habe die möhren nur grob geraspelt. passt von der menge in eine 22 cm lange kstenform.

02.12.2018 15:48
Antworten
krfwjk

schön saftig. Die Teigmenge passt sehr gut in eine kleine Kastenform.

21.11.2018 23:42
Antworten