Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2009
gespeichert: 312 (2)*
gedruckt: 2.002 (20)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.815 Beiträge (ø4,82/Tag)

Zutaten

2 große Avocado(s), reife
Limette(n), davon den Saft
Mango(s), reife
1/2  Zwiebel(n), rote
Chilischote(n), rot
1 Stück(e) Ingwer, ca. 2 cm
  Salz und Pfeffer
  Zucker
2 TL Koriandergrün, gehackt, evtl.
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Avocados halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslöffeln. Sofort mit dem Limettensaft vermischen, damit es sich nicht verfärbt. Mit einer Gabel zerdrücken.

Mango schälen, vom Stein schneiden, würfeln. Zwiebel fein würfeln. Chilischote halbieren, Kerne und weiße Trennwände entfernen, fein würfeln. Ingwer schälen, reiben.

Mango-, Zwiebel- und Chiliwürfel zum Avocadomus geben, mit Ingwer, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Korianderblätter vor dem Servieren unterziehen. Achtung: Diese sind nicht jedermanns Geschmack, evtl. weglassen!

Die Mango-Guacamole kann ergänzt werden mit Knoblauch und / oder Tomatenwürfeln.

Tipp:
Falls die Mango-Guacamole frühzeitig vorbereitet werden soll, unbedingt kühl stellen, einen der Avocado-Steine hineinlegen und eine Folie direkt auf die Oberfläche legen, das verhindert das Verfärben.

Passt als Dip zu Taco-Chips, als Löffelfood oder in kleinen Gläschen mit Riesenshrimps auf ein Büfett oder zu Lachs. Kann auch als Vorspeise serviert werden.