Mango - Guacamole


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

crèmiger Dip, fruchtig-scharf

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 04.10.2009



Zutaten

für
2 große Avocado(s), reife
1 Limette(n), davon den Saft
1 Mango(s), reife
½ Zwiebel(n), rote
1 Chilischote(n), rot
1 Stück(e) Ingwer, ca. 2 cm
Salz und Pfeffer
Zucker
2 TL Koriandergrün, gehackt, evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Avocados halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslöffeln. Sofort mit dem Limettensaft vermischen, damit es sich nicht verfärbt. Mit einer Gabel zerdrücken.

Mango schälen, vom Stein schneiden, würfeln. Zwiebel fein würfeln. Chilischote halbieren, Kerne und weiße Trennwände entfernen, fein würfeln. Ingwer schälen, reiben.

Mango-, Zwiebel- und Chiliwürfel zum Avocadomus geben, mit Ingwer, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Korianderblätter vor dem Servieren unterziehen. Achtung: Diese sind nicht jedermanns Geschmack, evtl. weglassen!

Die Mango-Guacamole kann ergänzt werden mit Knoblauch und / oder Tomatenwürfeln.

Tipp:
Falls die Mango-Guacamole frühzeitig vorbereitet werden soll, unbedingt kühl stellen, einen der Avocado-Steine hineinlegen und eine Folie direkt auf die Oberfläche legen, das verhindert das Verfärben.

Passt als Dip zu Taco-Chips, als Löffelfood oder in kleinen Gläschen mit Riesenshrimps auf ein Büfett oder zu Lachs. Kann auch als Vorspeise serviert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Sowas von lecker deine Guacamole. War sooo lecker hab nichts abgegeben war alles nur für mich :) Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

24.08.2020 20:01
Antworten
KalleundKa14

Niemand will mehr die "normale" Guacamole.. :-( Weil die hier so lecker ist! :-)) Ausser dem Koriander habe ich sie genau nach Rezept gemacht. Limette finde ich sehr wichtig...Zitrone geht zur Not sicher auch aber die Limette macht es einfach spannender. Ist mittlerweile fester Bestandteil von sämtlichen Buffets. Danke für das Rezept!!

20.02.2015 04:13
Antworten
gloryous

Hallo! Ich habe gestern die Mango-Guacamole gemacht. Statt der Limette musste ich jedoch auf eine normale Zitrone ausweichen. Ich habe etwas weniger Chili genommen, da ich es nicht so scharf mag. Da ich keinen frischen Koriander da hatte (und ich den auch nicht immer so gerne esse), habe ich ersatzeshalber etwas gemahlenen Koriander genommen. Die Mango-Guacamole ist total lecker. Schön frisch und fruchtig! Eine wirklich tolle Kombination! Ich habe sie einfach als Aufstrich auf Brot gegessen. Selbst mein eher wählerischer Freund fand sie lecker und hat die Mango-Guacamole zum Dippen genommen. Ich habe übrigens den Tipp mit dem Avocado-Kern ausprobiert und bis jetzt ist es ist die Guacamole ist noch nicht braun geworden! Vielen Dank für das tolle Rezept! Fotos folgen! Lg, gloryous

06.06.2013 12:00
Antworten