Vegetarisch
Eier oder Käse
Gemüse
Party
Salat
Snack
Vorspeise
kalt
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feta - Taschen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.10.2009 570 kcal



Zutaten

für
8 Scheibe/n Brot(e), mitteldick geschnitten, ohne Rinde
125 g Butter, zerlassene
125 g Feta-Käse, in kleinen Würfeln
4 Kirschtomate(n), in Spalten
8 Oliven, halbiert und entsteint
8 Ei(er), hart gekocht
2 EL Olivenöl
1 EL Essig, (Weinessig)
1 TL Senf, körniger
1 Prise(n) Zucker
etwas Petersilie, zum Garnieren
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Brotscheiben jeweils zu Quadraten zurechtschneiden. Jedes Quadrat mit einem Nudelholz flach rollen. Mit Butter bestreichen und in die Mulden einer Muffinform verteilen. In jedes Törtchen ein Stück Alufolie drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C in ca. 10 Minuten knusprig backen.

Käse, Tomaten und Oliven miteinander vermengen. Das Öl mit Essig, Senf und Zucker mischen, und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Brottaschen aus dem Ofen nehmen und die Folien entfernen. Abkühlen lassen. Die Eier schälen und vierteln. Die Brottaschen mit der Käse-Oliven-Mischung füllen, mit den Eivierteln belegen und mit Dressing beträufeln. Mit Petersilie garniert servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.