Eclairs, Windbeutel mit Schokofüllung aus Frankreich

Eclairs, Windbeutel mit Schokofüllung aus Frankreich

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Aus einer Silikon Backform Vorführung!

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.10.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

65 g Mehl
½ TL Salz
½ TL Zucker
65 g Milch
65 g Wasser
125 g Ei(er), abwiegen!
65 g Butter

Für die Füllung:

4 Eigelb
100 g Zucker
40 g Speisestärke
½ Liter Milch
150 g Schokolade
30 g Butter

Für die Glasur:

90 g Puderzucker
15 g Eiweiß, abwiegen!
etwas Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Milch mit Butter, Wasser, Zucker und Salz zum Kochen bringen. Das Mehl dazugeben und rühren, bis sich der Kloß vom Boden löst und ein weißer Belag entsteht. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und die Eier nach und nach darunter rühren. Mit Hilfe eines Spritzbeutels Windbeutel oder Eclairs formen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 160 Grad 25 Minuten backen.

Die Milch erwärmen. Zucker, Eigelb und Stärke mischen, in die warme Milch rühren und alles zum Kochen bringen. Wenn die Creme langsam dick wird, Schokolade und Butter unterrühren. In eine Schüssel füllen und mit Folie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Abkühlen lassen und dann im Kühlschrank ganz auskühlen lassen.

Eine halbe Stunde vor dem Servieren die Windbeutel aufschneiden und mit der Creme füllen. Puderzucker, Eiweiß und Kakao gut miteinander verrühren, die Glasur auf die Windbeutel streichen und trocknen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.