Gemüse
Hauptspeise
Rind
Reis
raffiniert oder preiswert
Schwein
Winter
Osteuropa
Herbst
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Sarma

Rezept aus Vojvodina in Serbien

Durchschnittliche Bewertung: 3.44
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 04.10.2009



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
1 EL Öl
500 g Hackfleisch
250 g Reis
1 EL Gewürzmischung Vegeta
1 EL Paprikapulver
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
1 Weißkohl, sauer eingelegter
500 g Tomate(n), passierte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebeln würfeln und im heißen Öl anbraten, das Hackfleisch dazugeben und braun und krümelig braten. Den Reis hinzugeben, mit Vegeta und Paprikapulver würzen und ca. 10 Minuten unter Rühren garen. Fein gewürfelten Knoblauch zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Vom Kohl große Blätter ablösen, jeweils mit etwas von der Mischung füllen, einrollen und in einen Topf legen. Etwas Wasser angießen, die passierten Tomaten dazugeben und die Sauce zum Kochen bringen. Bei kleiner Hitze die Sarma in ca. 30 Minuten garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ang3lus

Danke für das Rezept! Meine Mutter hat früher am 24.12 Sarma gemacht. Der Topf Stand dann gekühlt bis 01.01. bereit.

01.11.2012 00:23
Antworten
Sarius

Die Vegeta ist eine Gewürzmischung der Podravka AG, in Koprivnica/Kroatien. Übrigens: in jedem Edeka-Center, Netto bzw. in manchen Lidl-Filialen erhältlich! >URL zur HP von Admin entfernt --> bitte Googlesuche verwenden< Sarmakraut: Sauer eingelegte ganze Weißkohlköpfe ohne Innenstrunk (!), dessen Blätter einzeln zu Sarma verarbeitet werden - also Krautwickel.

28.02.2011 16:53
Antworten
loui1958

Hallo! Das Rezept hört sich gut an, aber was ist VEGETA???. Gruß Loui1958

22.02.2011 11:15
Antworten
mrmrBig

Hallo, großes Lob: Sarma ist mein Lieblings-Winter-Gericht! Super lecker und am besten man kocht gleich für 2 - 3 Tage vor. Schönen Abend noch mrmrBig

04.11.2009 17:17
Antworten