Hauptspeise
Suppe
gebunden
Schnell
einfach
Schwein
Winter
Eintopf
Herbst
Pilze
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Pfeffersuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.10.2009



Zutaten

für
500 g Kasseler
1 Liter Wasser
1 Glas Pfefferkörner, eingelegte grüne
50 g Butter
50 g Mehl
200 g Sahne-Schmelzkäse
1 Dose Champignons, ganze
250 g Sahne
Brühe, gekörnte
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Kassler in dem Wasser 45 Minuten garen. Das Fleisch herausnehmen und klein schneiden, die Brühe aufheben.

Butter schmelzen, das Mehl einrühren und hell anschwitzen, unter Rühren mit der Kochbrühe ablöschen und die Suppe ein paar Minuten köcheln lassen. Die zerdrückten Pfefferkörner und das Fleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und der gekörnten Brühe abschmecken.

Die Champignons vierteln, in etwas Öl anbraten und in die Suppe geben. Schmelzkäse und Sahne hinzugeben, noch kurz köcheln lassen, bis der Käse geschmolzen ist und vor dem Servieren nochmal abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.