Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2009
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 215 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 dünne Schweineschnitzel, à ca. 150 g
4 Scheibe/n Schinken, dünne, z.B Katenschinken
  Salz und Pfeffer, weiß
1 m.-große Porreestange(n)
1 kleine Paprikaschote(n), gelb
2 m.-große Möhre(n)
150 g Champignons
300 g Nudeln, z.B. Farfalle
3 EL Öl
1 TL Gemüsebrühe, Instant
100 g Sahne-Schmelzkäse
1 EL Saucenbinder, hell
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch waschen, trocken tupfen. Schnitzel halbieren und etwas flach klopfen. Schinkenscheiben der Länge nach halbieren, dann das Fleisch mit Pfeffer würzen und mit Schinkenstreifen belegen. Das Stück dann zusammenklappen und mit einem Holzspieß (Zahnstocher) feststecken.

Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Porree in dünne Ringe schneiden, Möhren der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika in Stücke schneiden und die Pilze putzen, evtl. waschen und vierteln.
Nudeln in kochendem Salzwasser garen.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Pilze darin anbraten. Das Gemüse zufügen, kurz andünsten und mit 300 ml Wasser ablöschen. Brühe einrühren, aufkochen, Schmelzkäse zugeben und Sahne zugießen. Alles ca. 5 Minuten köcheln lassen und die Soße mit Soßenbinder binden. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleischspieße darin unter Wenden braten.

Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit Gemüsesoße und Mini-Schnitzeln anrichten.

Tipp:
Man kann auch nur die Mini-Schnitzel machen und dazu Kartoffelpüreeauflauf Jäger-Art (Rezept in meinem Profil) machen.