Dünsten
Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Lactose
Nudeln
Pasta
Pilze
Sommer
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Pilzsauce

WW geeignet, pro Person 5 Points

Durchschnittliche Bewertung: 4.31
bei 49 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.10.2009 379 kcal



Zutaten

für
240 g Spaghetti
Salz
3 Zwiebel(n)
8 Scheibe/n Schinken, roher, ohne Fett
200 g Champignons
250 g Pfifferlinge
120 g Frischkäse
Pfeffer
1 Knoblauchzehe(n)
4 EL Kräuter, gemischt

Nährwerte pro Portion

kcal
379
Eiweiß
23,68 g
Fett
10,02 g
Kohlenhydr.
47,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen.
Zwiebeln und Schinken würfeln und in einer beschichteten Pfanne fettfrei goldbraun braten.
Champignons vierteln, Pfifferlinge halbieren, zugeben und ca. 5 Minuten schmoren. Frischkäse einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Knoblauchzehe zerdrücken und mit den Kräutern unter die Spaghetti mengen. Spaghetti mit Pilzsauce servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

falfalla

Also uns reicht es, da die Sauce sehr mächtig ist 😬.. ist ja ein ww Rezept, da zählen die Punkte 😇 Für alle die darauf nicht achten müssen, dürfen natürlich mehr Spaghetti kochen und die Sauce auch verdoppeln 😊

02.08.2018 18:36
Antworten
susi1405

Wie sollen 4 Personen mit 240g Spaghetti satt werden?? Ansonsten sehr schönes Rezept!!

01.08.2018 21:40
Antworten
Hannah-dls

Hey! Ich fand' das Rezept wirklich gut, werde es wahrscheinlich öfters benutzen, ich hab zum frischkäse noch Sahne dazugegeben. Letztendlich war es ruchtig lecker und sehr empfehlenswert!!!(-: danke!!

04.05.2017 14:43
Antworten
sunmika

Wirklich super lecker! Werde es mit Sicherheit wieder kochen!

20.09.2016 11:39
Antworten
Selenay

Haben heute die Spaghetti mit Pilzsauce nachgekocht und sie waren einfach bombenlecker! Habe wie auch schon einige vor mir noch Brühe dazugetan und außerdem Knoblauch und Kräuter in die Sauce selbst getan. Wird sicher wieder gekocht, denn auch mein Mann war sehr begeistert! :)

03.05.2016 21:38
Antworten
Majacura09

hi falfalla! Ich kenne ja schon gute Spagetti mit Pilzsoße Rezepte... Aber deins ist der Hammer!!!Mch weiter so! majacura09

23.10.2009 13:34
Antworten
Latidaah

Ein Gedicht!!! Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe die doppelte Menge genommen und 500 ml Brühe dazugegeben. Die Spaghetti habe ich anschliessend zur Sauce hinzugefügt. Alle waren begeistert. Ich würde auch mehr Sterne verteilen wenn ich könnte ;) LG Latidaah

12.10.2009 22:28
Antworten
MelD1976

Hallo falfalla! Da ich noch 2 Packungen Pilze hatte und durch Zufall Dein Rezept gestern hier gefunden habe, gab es zum Mittagessen gestern die Spaghetti mit Pilzsauce. Ich hatte zwar keine Pfifferlinge, daher habe ich Champignons und - ich glaube es waren irgendwelche Chinesischen Pilze... aber auch frisch - verwendet. Um das Ganze etwas "sauciger" zu machen, habe ich nicht nur Frischkäse zu den Pilzen gegeben, sondern habe das Ganze noch mit ca. 250 ml Gemüsebrühe verlängert. Punktemäßig bin ich ja dann so geblieben... Auch habe ich nur 1 große Zwiebel verwendet. Aber ich kann nur sagen: das Gericht ist ein Gedicht! ;o) Sehr sehr lecker! Leider kann ich nur 5 Sterne vergeben, weil mehr geht ja nicht! Ich habe die Spaghetti unter meinen Lieblingsrezepten gespeichert - das gibt es mit Sicherheit noch viel öfter bei uns! LG Mel

08.10.2009 08:42
Antworten
falfalla

Hallo Mel, freue mich, dass es Dir geschmeckt hat ;) Ich glaube auch nicht, dass es schlimm ist, wenn man keine Pifferlinge im Haus hat. Das mit der Brühe ist eine gute Idee. LG falfalla

08.10.2009 19:22
Antworten
falfalla

Wer viel Soße mag, macht einfach die doppelt Menge. Meiner Familie reicht es meistens nicht ;) LG Falfalla

03.10.2009 11:33
Antworten