Bewertung
(18) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2009
gespeichert: 734 (1)*
gedruckt: 4.362 (28)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 ml Brühe
150 g Reis (Langkornreis)
500 g Mett
1 große Zwiebel(n)
25 g Kräuter (z. B. 8-Kräuter-Mischung, TK)
1 große Zucchini
1 Becher Schmand
250 ml Sauce (Zigeunersauce)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brühe und Reis in eine feuerfeste Form geben, das Mett leicht auseinanderzupfen und darauf streuen. Die Zwiebel fein würfeln, darauf verteilen, anschießend die Tiefkühlkräuter ebenfalls darauf geben. Die Zucchini in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Den Schmand und die Zigeunersoße vermischen und darüber gießen.

Bei 200°C (Umluft 170°C) ca. 70 Min. backen. Zuerst einen Deckel auf die Form legen und nach der Hälfte der Zeit den Deckel abnehmen. Werden der Reis vorher gegart und das Mett und die Zucchini angedünstet, verkürzt sich die Garzeit um die Hälfte.