Backen
Kekse
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kokos - Schoko - Würfel

ergibt ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 30.09.2009 100 kcal



Zutaten

für
300 g Butter, weiche
200 g Zucker
2 Ei(er)
3 EL Kakaopulver
175 g Kokosraspel
250 g Mehl
250 g Puderzucker
4 EL Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
250g Butter mit dem Zucker verrühren. Die Eier nach und nach unterschlagen. 2 EL Kakao, 150g Kokosraspel und das Mehl mischen und unterrühren.
Eine Kuchenform fetten (oder den Teig einfach auf dem Backblech verteilen), den Teig darauf verstreichen (ca. 2-3cm hoch). Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160 Grad) ca. 20min, backen.

Puderzucker und restlichen Kakao sieben, mit Milch und übriger Butter verrühren. Die Paste auf den warmen Kuchen streichen, mit restlichen Kokosraspeln bestreuen. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, in Quadrate von 3x3 cm schneiden.

Tipp: Wer will kann unter den Kuchenteig noch 1 EL Rum mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.