Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2009
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 834 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Butter
190 g Zucker, braun
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
600 g Mehl
1 Pck. Backpulver
300 g Trockenfrüchte, gemischt (Aprikosen, Pfirsiche, Pflaumen, Rosinen, Datteln)
50 g Mandel(n), gehackt
20 g Ingwer, kandiert
1/2 TL Zimt
1/2 TL Kardamom
6 EL Cointreau
 etwas Orangenschale

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Trockenobst und den kandierten Ingwer klein hacken. Butter, Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer ca. 3 Minuten cremig schlagen. Die Eier untermischen.

Das Mehl mit dem Backpulver, Orangenschale und Gewürzen vermischen und nach und nach untermengen (am besten Knethaken verwenden). Den Cointreau dazugeben und unter den Teig mengen. Jetzt die gehackten Mandeln, das Trockenobst und den Ingwer unterheben.

Den Backofen auf 200°C (Umluft: 190°C) vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit dem Teelöffel immer kleine Portionen abstechen, zu Kugeln formen und auf das Papier setzen. Die Plätzchen verlaufen nicht stark, sodass der Abstand nicht so groß sein muss. Die Plätzchen ca. 10 - 12 Minuten backen (je nach Backofen variiert die Zeit).