Spaghetti mit roher Tomatensauce

Spaghetti mit roher Tomatensauce

Rezept speichern  Speichern

Originalname: Spaghetti in salsa eoliana. Eoliana bedeutet in Süditalien auf griechische Art.

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.09.2009



Zutaten

für
1 Sardellen, in Salz eingelegt
750 g Fleischtomate(n), vollreife aromatische (Dosenware ist nicht geeignet)
4 EL Olivenöl, kalt gepresstes extra vergine
1 EL Aceto balsamico, (ersatzweise 1 TL normalen Weißweinessig)
1 kleine Chilischote(n)
1 Knoblauchzehe(n)
½ Zwiebel(n)
50 g Kapern
10 Oliven, schwarze entkernt
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
½ TL Oregano
360 g Spaghetti
8 Blätter Basilikum
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
1 Sardelle in einer Tasse mit kaltem Wasser etwas entsalzen. Das Wasser der Kapern abgießen.
Die Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, bis die Haut aufplatzt. In kaltem Wasser abschrecken, häuten, entkernen und klein schneiden.
4 EL kalt gepresstes Olivenöl und 1 EL Aceto Balsamico Essig untermischen.
Bei der Verwendung von schwarzen Oliven mit Kern das Fruchtfleisch von den Kernen wegschneiden. Chilischote entkernen und klein schneiden.

1 Knoblauchzehe, 1/2 Zwiebel, Sardelle, Kapern und Oliven klein schneiden und mit der Chilischote unter die Tomaten mischen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

360 g Spaghetti in viel Salzwasser al dente kochen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Spaghetti abseihen und in eine feuerfeste Form einfüllen. Die Sauce und 8 Basilikumblätter unter die Spaghetti mischen und bei 200 Grad etwa 10 Minuten überbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.