Bewertung
(33) Ø4,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2009
gespeichert: 1.243 (1)*
gedruckt: 8.022 (13)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.01.2009
516 Beiträge (ø0,13/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
150 g Butter
Ei(er)
1/2 TL Salz
  Für den Belag:
 etwas Öl, zum Anbraten
1 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
1/2 Stange/n Lauch (Porree), fein geschnitten
400 g Hackfleisch (Faschiertes), gemischt
Karotte(n) (Möhre), stiftelig geschnitten (Julienne)
1/2 Knolle/n Sellerie, stiftelig geschnitten (Julienne)
2 EL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
 etwas Paprikapulver
1 EL Oregano, getrocknet
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 kleine Tomate(n)
100 g Käse, würzig, gerieben
  Für den Guss:
125 ml Schlagsahne
125 ml Milch
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
 etwas Paprikapulver
1 TL Oregano, getrocknet

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Mürbteig rasch miteinander verkneten und den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen.

Inzwischen die Zwiebel und den Lauch in etwas Öl anbraten. Das Faschierte dazugeben und krümelig braten. Danach die Karotte, den Sellerie und das Tomatenmark dazugeben und gut untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Oregano und Knoblauch würzig abschmecken und alles 5 Minuten braten lassen. Danach abkühlen lassen.

Eine Quicheform (28 cm Durchmesser) oder eine Springform befetten.
Den Mürbteig ausrollen und die Form damit auslegen, dabei einen 2-3 cm hohen Rand hochziehen. Das Faschierte hineingeben und verteilen.
Die Tomaten in Scheiben schneiden und darüber legen. Mit dem Käse bestreuen.
Den Guss gleichmäßig darüber gießen und im Backrohr bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 30-40 Minuten backen.

Für den Guss Schlagsahne, Milch und Eier gut miteinander verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano abschmecken.
Mit Salat servieren.