Beilage
Camping
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Studentenküche
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Sehr leckere Hackfleischsoße, die stark auf die Hüfte geht

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 1.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 min. simpel 30.09.2009



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt
1 kleine Zwiebel(n)
2 Becher süße Sahne
1 Dose Erbsen
1 Pck. Nudeln nach Wahl
Salzwasser
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
n. B. Knoblauch
1 Pck. Saucenpulver für braune Bratensauce
n. B. Wasser

Zubereitung

Das Hackfleisch mit der Zwiebel krümelig braten und würzen. Ein wenig Wasser angießen damit, das Fleisch kochen kann, um weich zu werden.

Wenn das Wasser beinahe verdunstet ist, das Soßenpulver wie eine Würzmischung darübergeben. Die Sahne dazugeben und das Ganze ein wenig einkochen lassen. Erst kurz vor Schluss die Erbsen zugeben, sonst werden diese zu weich!

Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser kochen und die Soße darüber geben. Dazu schmeckt ein grüner Blattsalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Verfasser



Kommentare