Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2009
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 369 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Spaghetti oder andere Nudeln
4 m.-große Zucchini
1 Glas Tomate(n), getrocknete in Öl, ca. 300 g
1 m.-große Zwiebel(n), in kleine Würfel geschnitten
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
Zitrone(n), unbehandelt
1 Pck. Schafskäse
  Öl, neutrales und gutes Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Chiliflocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Anschließend abgießen und abkühlen lassen.

Die Zucchini gründlich waschen und putzen und mit einem Gemüsehobel der ganzen Länge nach in feine Streifen schneiden. Neutrales Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini nacheinander anbraten und zur Seite stellen. Währenddessen die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Wenn alle Zucchinistreifen angebraten sind, in der gleichen Pfanne Zwiebeln und Knoblauch anrösten.

Zucchini, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und die abgekühlten Spaghetti in eine große Salatschüssel geben. Von der Schale der Zitrone nun mit einem Zestenreißer feine Streifen abschälen und ebenfalls in die Schüssel geben. Mit Olivenöl, dem Saft der Zitrone, Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Ganz zum Schluss den zerbröckelten Schafskäse untermischen.

Tipp: ich mische alle Zutaten immer mit den Händen, das geht schneller und behutsamer und so vermischen sich die Zutaten richtig gut.