Putenbolognese

Putenbolognese

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.09.2009



Zutaten

für
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
300 g Hackfleisch (Puten-)
500 ml Tomate(n), passierte
3 EL Basilikum
1 TL Paprikapulver
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
½ TL Zucker
n. B. Ketchup
Käse, zum Bestreuen
n. B. Spaghetti

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zwiebeln fein hacken und im heißen Olivenöl glasig dünsten. Dann den klein gehackten Knoblauch dazu und beides anbraten. Putenhackfleisch zugeben und mit dem Pfannenwender beim Braten zerbröseln. Wenn das Fleisch schön bröselig ist, weiter braten, bis Zwiebeln und Fleisch sich bräunen. Anschließend fein gehacktes Basilikum und Paprikapulver zugeben und kurz mit braten, Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen.
Jetzt die passierten Tomaten zugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer mag, kann noch 1 El Ketchup unterrühren.

Über die al dente gekochten Spaghetti geben und mit Käse bestreut und einem Basilikumblatt garniert servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.