Backen
Frühling
Kuchen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer - Quark - Kuchen

Für 10 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 30.09.2009 338 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

2 Ei(er)
60 g Zucker
½ Zitrone(n), abgeriebene Schale davon
60 g Mehl
50 g Konfitüre (Erdbeer-), zum Bestreichen

Für die Creme:

6 Blatt Gelatine
500 g Erdbeeren
100 g Puderzucker
500 g Magerquark
200 g Sahne

Zum Verzieren:

100 g Sahne
1 EL Pistazien, gehackt
1 Handvoll Minze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Für den Biskuitboden die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit Zucker cremig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Zitronenschale und den Saft zufügen. Nun abwechselnd das Eiweiß und das gesiebte Mehl unterheben.
In eine rechteckige Springform (18x25 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen (Umluft 160°C).
Auskühlen lassen und den Rand mit Backpapier versehen. Den Kuchenboden mit der Konfitüre bestreichen.

Gelatine einweichen.
Erdbeeren waschen und halbieren. Eine Hälfte auf den Boden legen und den Rest mit dem Puderzucker pürieren. Durch ein Sieb streichen und mit dem Quark mischen.
Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken und auflösen und nach und nach mit dem Erdbeerquark verrühren. Sahne unterheben und in die Form füllen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Kuchen aus der Form lösen und in Stücke schneiden. Sahne steif schlagen und als Rosetten auf die Stücke spritzen. Mit Pistazien bestreuen und mit Minzeblättern garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rose214

ich Frage mich grad warum dein Quark so weiß ist, wobei im Rezept steht dass man die Erdbeeren püriert und unter den Quark, Sahne mischt. so müsste die Masse eigentlich rosa sein.??

19.04.2014 17:07
Antworten
primaballerina111

Bild kommt noch;)

26.08.2012 15:05
Antworten
primaballerina111

Sehr lecker dieser Kuchen:) Danke dafür! Ich habe das rezept nur ein wenig abgeädert und die Dekoration weggelassen. Geschmeckt hat es uns:)

26.08.2012 15:05
Antworten