Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2009
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 637 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2005
5 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Kopf Brokkoli
Gemüsezwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Dose Kokosmilch
3 EL Sojasauce
1 Dose Cashewnüsse
  Kaffir-Limettenblätter
  Zitronengras
  Fischsauce
1 EL Currypaste, grüne, nach Geschmack dosieren
1/2 TL Kreuzkümmel
  Pflanzenöl, oder Erdnussöl, zum Braten
  Wasser
  Salz
  Zucker
  Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln halbieren und dann 4 mal längs durchschneiden. Segmente voneinander trennen. Brokkoli putzen und entstielen, Rosen in 3 Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Hähnchenbrüste dritteln.

Wok und 1 große Pfanne aufsetzen und Öl darin erhitzen. Gemüse hineingeben und im Wok bewegen. Nach 1 Minute Knoblauch, Currypaste dazugeben und 1 Minute weiter braten. In der Pfanne die Hähnchenbrüste scharf anbraten.
Das Gemüse mit Sojasauce und 100 ml Wasser ablöschen und Deckel auflegen. Zwischendurch überprüfen, dass nichts am Boden anbrennt.

Wenn das Hähnchen gut gebräunt ist und etwa 4-5 Minuten in der Pfanne war (Kern darf noch leicht roh sein, weil das Hähnchen noch 4-5 Minuten in der Sauce ziehen wird), salzen und pfeffern und mit Kreuzkümmel würzen.

Im Wok überprüfen, ob noch genug Flüssigkeit vorhanden ist. Kokosmilch dazugeben und verrühren, Hähnchen und Limettenblätter, Zitronengras, Salz, Zucker Fischsauce (was beliebt) nun dazugeben und weitere 4-5 Minuten auf kleiner Stufe ziehen lassen.

Danach Cashewkerne dazugeben, Limettenblätter entfernen und mit Reis servieren.