Fantans


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Zimtbrötchen aus Neuengland

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.09.2009



Zutaten

für
15 g Hefe
2 TL Zucker
75 ml Buttermilch, zimmerwarm
40 g Butter
75 ml Milch
375 g Weizenmehl, Typ 550
1 Ei(er)
25 g Butter
1 TL Zimt
Fett, für die Form
Puderzucker, zum Bestreuen
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
9 Förmchen oder ein Muffinblech fetten.

Hefe mit der Buttermilch und dem Zucker glatt rühren und 15 Min. stehen lassen.
Die Milch und 40 g Butter erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist, etwas abkühlen lassen. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, mit der Hefemischung, der Milchmischung und dem verquirlten Ei zu einem weichen Teig verrühren.
Den Teig auf der Arbeitsfläche glatt und elastisch kneten, etwa 5-8 Minuten. In einer leicht geölten Schüssel mit geölter Klarsichtfolie abdeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
Nochmals auf der Arbeitsfläche zu einem glatten elastischen Teig kneten. Zu einem Rechteck (45x30x0,5 cm) ausrollen.
Die restliche Butter (25 g) schmelzen, mit dem Zimt mischen und den Teig damit bestreichen. Teig längs in 5 gleich breite Streifen schneiden und quer in 9 je 5 cm breite Streifen schneiden. Je eine Seite des Stapels zusammendrücken und mit der so verbundenen Seite nach unten in ein Förmchen setzen.
Abgedeckt an einem warmen Ort 30-40 Min. gehen lassen, bis sie ihr Volumen fast verdoppelt haben.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Fantans in 35-40 Min. goldbraun backen, anschließend sofort mit Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.