Feinschmecker Steaks


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.09.2009



Zutaten

für
300 g Brokkoli, geputzt, oder TK Brokkoli
500 g Rinderfilet(s)
Kräutersalz
Pfeffer
4 EL Keimöl
¼ Liter Milch
2 EL Saucenbinder
100 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
Muskat
3 Tomate(n)
6 EL Mandelblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Brokkoli in etwas kochendem Salzwasser garen und abtropfen lassen.

Rinderfilet von den Sehnen befreien, in 6 Stücke schneiden, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen, im heißen Öl rosa braten, warm stellen.

Für die Käsesoße Milch aufkochen, Soßenbinder unterrühren und 1 Min. kochen lassen. Käse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Steaks in eine Auflaufform geben, die Brokkoliröschen darauf verteilen und die Käsesoße darüber gießen.
Tomaten waschen, vierteln, die Stielansätze entfernen und zu den Steaks geben.
Im vorgeheiztem Backofen bei 250°C goldbraun gratinieren.

Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten und dann über die Steaks streuen.

Dazu reiche ich Herzoginnenkartoffeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KingZambo

Sehr leckeres Rezept, einfach und schnell gemacht. Bisher hab ich aber immer Straussen-Steaks verwendet, da diese nicht so schnell trocken werden, wenn man den Käse etwas knuspriger mag. Wobei Rind in der Sauce bestimmt auch nicht so schnell austrocknet. **** Sterne von mir dafür :-)

19.11.2012 20:04
Antworten